Markenjeans supergünstig?

Kerstin Schneider schreibt am 05. Juni 2006 bei stern.de:

Markenjeans supergünstig? Es könnte eine Fälschung sein!
Die Internet-Auktionsplattform Ebay ist zu einem der Hauptumschlagsplätze für gefälschte Waren geworden. Wie leicht man solchen Angeboten auf den Leim gehen kann, erlebte eine 38-jährige Käuferin am eigenen Leib.

Es war einfach zu verlockend. Der edle Kaschmir-Balzer von Windsor, secondhand, aber in gutem Zustand, 71 Euro – bei Ebay. Das elegante Jil-Sander-Kleid, neu, vorvorletzte Saison, 110 Euro – bei Ebay. Der Pulli von Prada, “neu mit Etikettâ€? aus einem “Outlettâ€?. Nur 95 Euro – bei Ebay. Schnäppchen, die selbst dem fachkundigen Blick der Edelboutique-Verkäuferin standhielten. “Echtâ€?, nickte sie anerkennend. “Glückwunsch.â€?

75 Auktionen hatte Doris Schmidt* aus Bremen beim Internet-Auktionshaus Ebay schon gewonnen. Die 38-jährige Verlagskauffrau – bis dahin überzeugte Stammkundin des Billigschneiders H&M – schickte sich an, ein echtes “Victim of Fashionâ€? zu werden. Das worldwideweb füllte ihren Kleiderschrank mit edlen Designerklamotten. Von Ebay. Zu H&M-Preisen.

Dann passierte es. Das Angebot war einfach zu verlockend. “Calvin Klein Jeans. Schwarz. Made in USA. Unbedingt ansehen.â€? Anfangsgebot 6,69 Euro. Das kann doch kein Original sein, dachte Doris Schmidt. Der Ladenpreis einer echten Calvin Klein liegt bei 100 Euro. Die Bremerin sah sich die Seite des Jeans-Verkäufers genauer an. “Lassen Sie sich von unseren exklusiven Waren überzeugenâ€?, las sie die Werbung des Anbieters, der erst seit wenigen Monaten bei Ebay registriert war, aber schon weit über 500 positive Bewertungen von zufriedenen Kunden vorweisen konnte. “Einfach super! 1a Ware, wie immerâ€?, stand da. Oder: “Alles bestens, sehr zu empfehlenâ€?. Doris Schmidt schlug zu. Sie war die einzige Bieterin, überwies nach der Auktion flugs 10,80 Euro inklusive Versandkosten.

Den kompletten Artikel weiterlesen bei stern.de

Anmerkung: Man sollte nicht nur die Schuld bei eBay oder dem Internet allgemein geben, denn auch in vielen Läden, Supermärkten und auf Flohmärkten werden jede Mege gefälschte Artikel und Plagiate angeboten. Abgesehen von den Einkaufsmöglichkeiten in den Urlaubsländern.